Zitate zum Stichwort Nichts Kann Mehr

Die passendsten Zitate

[Literaturzitate - Allgemein]

Stephen King

Die Schönheit religiösen Fanatismus besteht darin, dass sie die Macht hat, alles zu erklären. Ist erst einmal Gott (oder Satan) als erster Grund für alles akzeptiert, was in der sterblichen Welt passiert, wird nichts mehr dem Zufall überlassen…logisches Denken kann getrost über Bord geworfen werden.

Stephen King

Bewerten Sie dieses Zitat:

48 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Peter BammSchlagworte: Wunsch, Erfüllung

Ein Wunsch kann durch nichts mehr verlieren als dadurch, dass er in Erfüllung geht.

Peter Bamm

Bewerten Sie dieses Zitat:

67 Stimmen: +

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Antoine de Saint-ExuperySchlagworte: Vollkommenheit, Text, Buch

Ein Text ist nicht dann vollkommen, wenn man nichts mehr hinzufügen kann, sondern dann, wenn man nichts mehr weglassen kann.

Antoine de Saint-Exupery

Bewerten Sie dieses Zitat:

337 Stimmen: o

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: geschehen

Es ist geschehen, man kann nichts mehr daran verderben, sagte die Maid.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: –

Zuletzt gesucht