Zitate zum Stichwort Religion Nicht

Die passendsten Zitate

[Literaturzitate - Allgemein]

Franz von AssisiSchlagworte: Hund, Treue, Sünde, Glaube

Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst du, oh Mensch, sei Sünde, doch mein Hund bleibt mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.

Franz von Assisi

Bewerten Sie dieses Zitat:

4083 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

EuripidesSchlagworte: Gott, Hilfe, Glaube, Tat

Erst handle, dann rufe die Götter an; dem Tätigen fehlt auch die Hilfe der Gottheit nicht.

Euripides

Bewerten Sie dieses Zitat:

43 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Aphorismen]

Georg Christoph LichtenbergSchlagworte: Religion, Vorschriften, Kampf

Ist es nicht sonderbar, daß die Menschen so gerne für die Religion fechten, und so ungerne nach ihren Vorschriften leben?

Georg Christoph Lichtenberg (Werk: Sudelbücher)

Bewerten Sie dieses Zitat:

234 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Markgraf Georg von BrandenburgSchlagworte: Frömmigkeit, Gott, Glaube, Eigennutz

Das Wort Gottes ist nicht so schwer: Wenn nur der Eigennutz nicht wär!

Markgraf Georg von Brandenburg

Bewerten Sie dieses Zitat:

24 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Baruch SpinozaSchlagworte: Philosophie, Religion, Glaube, Gott

Ich weiß nicht, wie ich Philosophie lehren soll, ohne Störer hergebrachter Religion zu werden.

Baruch Spinoza

Bewerten Sie dieses Zitat:

38 Stimmen: +

Alle gefundenen Zitate durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht