Zitate zum Stichwort Stich

Seite 1 von 2 [1] [2] · · >|

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: geradeaus

Geradedurch, das hält den Stich.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Karten, Karte, Skat, Stich

Behalt eine Karte auf den letzten Stich.

Bewerten Sie dieses Zitat:

16 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Knopf, Faden, Stich

Macht man keinen Knopf am Faden, so geht der Stich verloren.

Bewerten Sie dieses Zitat:

3 Stimmen: o

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Narr

Narrenhaut hält wohl Stich, läßt sich aber nicht flicken.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Sau

Kraue die Sau, bis sie liegt, dann gib ihr den Stich.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Schelm

Salbe den Schelm, so sticht er dich; stich den Schelm, so salbt er dich.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Stich, Mensch, Verletzlichkeit

Ein Stich ist bald geschehen in einen nackenden Menschen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Stich, Bluten, Wiedergutmachung

Ein Stich, so nicht blutet,
wird mit drei Hellern vergutet.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Stich, Aufsparen

Behalt etwas auf den letzten Stich.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Stich

Das hält Stich wie der calvinsche Glaube.

Bewerten Sie dieses Zitat:

Zurück zur Übersicht der Suchergebnisse

Seite 1 von 2 [1] [2] · · >|

Zuletzt gesucht