Zitate zum Stichwort Urteil

Zu der Suchanfrage passende Themen

Die passendsten Zitate

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Stab, Verurteilung

Das Urteil ist gesprochen,
der Stab, der ist gebrochen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

8 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Adolph Freiherr KniggeSchlagworte: Urteil, Unabhängigkeit, Selbständigkeit

Sei nicht zu sehr ein Sklave der Meinungen andrer von dir! Sei selbständig! Was kümmert dich am Ende das Urteil der ganzen Welt, wenn du tust, was du sollst?

Adolph Freiherr Knigge

Bewerten Sie dieses Zitat:

51 Stimmen: ++

[Literaturzitate - in Versform]

William ShakespeareSchlagworte: Liebe, Blindheit

Die Liebe sieht nicht, sondern träumt und sinnt,
Drum malt man den geflügelten Amor blind.
Auch hat ihr Traum von Urteil keine Spur:
Flügel und blind! So hastet Liebe nur,
Die Liebe, die man oft ein Kind drum nennt,
Weil ihre Wahl sich kindisch oft verrennt.

William Shakespeare (Werk: Sommernachtstraum)

Bewerten Sie dieses Zitat:

47 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Albert CamusSchlagworte: Mensch, Meinung, Mitmenschen

Wovor der Mensch sich am meisten fürchtet, das ist das Urteil der anderen Menschen.

Albert Camus

Bewerten Sie dieses Zitat:

23 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Unrecht, Urteil

Unrecht Urteil trifft den Richter.

Bewerten Sie dieses Zitat:

7 Stimmen: +

Zuletzt gesucht