Zitate zum Stichwort Vernarben

Die passendsten Zitate

[Literaturzitate - Allgemein]

Waldemar BonselsSchlagworte: Jugend, Wunden, Herz, Charakter

Die Wunden, die ein junges Herz empfängt, vernarben nur bei armseligen Charakteren zu toten Stellen. Bei starken Naturen werden sie zu fruchtbarem Grund.

Waldemar Bonsels (Werk: Mario und Gisela)

Bewerten Sie dieses Zitat:

36 Stimmen: +

Zuletzt gesucht