Zitate zum Stichwort Munde

Zu der Suchanfrage passende Themen

Die passendsten Zitate

[Literaturzitate - Allgemein]

Friedrich NietzscheSchlagworte: Selbstbeherrschung, Disziplin

Du musst nicht nur mit dem Munde, sondern auch mit dem Kopfe essen, damit dich nicht die Naschhaftigkeit des Mundes zugrunde richte.

Friedrich Nietzsche (Werk: Menschliches, Allzumenschliches II, Vermischte Meinungen und Sprüche, Aph. 279)

Bewerten Sie dieses Zitat:

60 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Morgen, Fleiß

Morgenstunde
hat Gold im Munde
(Aber Blei im --).

Bewerten Sie dieses Zitat:

18 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: unfähig

Von der Hand zum Munde verschüttet mancher die Suppe.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Honig, Galle, Verlogenheit

Honig im Munde, Galle im Herzen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

14 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Oscar WildeSchlagworte: Unannehmlichkeit, Gerüchte

Es gibt nur eine Unannehmlichkeit, die peinlicher ist, als in aller Munde zu sein: nicht in aller Munde zu sein.

Oscar Wilde

Bewerten Sie dieses Zitat:

26 Stimmen: +

Alle gefundenen Zitate durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Nassaus Kunden und Sagen aus d
Friedrich Wilhelm Ernst Roth
Nassaus Kunden und Sagen aus dem Munde d
EUR 29,50
Das Wunder ist in deinem Munde
John Osteen
Das Wunder ist in deinem Munde
EUR 3,50