Zitate von Ludwig van Beethoven

Ludwig van Beethoven

Ludwig van Beethoven, Komponist der klassisch-romantischen Periode

* 16. 12. 1770 - Bonn
† 26. 03. 1827 - Wien

Ludwig van Beethoven war ein Komponist der Wiener Klassik. Er gilt als der Komponist, der die Musik dieser Stilepoche zu ihrer höchsten Entwicklung geführt und der Romantik den Weg bereitet hat.

Die besten Zitate des Autors

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Schlagworte: Kunst

Wahre Kunst bleibt unvergänglich.

Ludwig van Beethoven

Bewerten Sie dieses Zitat:

42 Stimmen: ++

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Schlagworte: Verschwendung, Zeit

Verschwende nicht die Zeit mit schlechten Menschen: Gemeines Rohr wird nie dir Zucker geben.

Ludwig van Beethoven

Bewerten Sie dieses Zitat:

74 Stimmen: +

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Schlagworte: Musik, Offenbarung, Philosophie, Elend

Musik ist höhere Offenbarung als alle Weisheit und Philosophie. Wem sich meine Musik auftut, der muss frei werden von all dem Elend, womit sich die anderen Menschen schleppen.

Ludwig van Beethoven

Bewerten Sie dieses Zitat:

85 Stimmen: +

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Schlagworte: Göttlichkeit, Werk, Verbesserung, Kunst

Sich selbst darf man nicht für so göttlich halten, dass man seine eigenen Werke nicht gelegentlich verbessern könnte.

Ludwig van Beethoven

Bewerten Sie dieses Zitat:

74 Stimmen: o

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Schlagworte: Irren

Wir irren allesamt, ein jeder irret anders.

Ludwig van Beethoven

Bewerten Sie dieses Zitat:

31 Stimmen: o

Zuletzt gesucht