Zitate von Stephen King

Stephen King

Stephen King, Schriftsteller

* 21. 09. 1947 - Portland, Maine, Vereinigte Staaten

Stephen Edwin King ist ein US-amerikanischer Schriftsteller. Er schrieb auch unter Pseudonymen, 1972 als John Swithen und zwischen 1977 und 1985 als Richard Bachman. Er wurde berühmt durch seine Horror-Romane, die ihn zu einem der kommerziell erfolgreichsten Autoren des späten 20. Jahrhunderts machten.

Die besten Zitate des Autors

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Wörter

Die wichtigsten Dinge sind am schwersten zu sagen. Es sind die Dinge, vor denen man sich schämt, weil Wörter Gefühle verschleiern - Wörter schrumpfen Dinge, die zeitlos erscheinen, wenn sie im Kopf sind, zu nicht mehr als Lebensgröße, wenn sie die Lippen verlassen.

Stephen King

Bewerten Sie dieses Zitat:

28 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Unschuld, Lügner

Das Vertrauen der Unschuldigen ist des Lügners mächtigstes Werkzeug.

Stephen King

Bewerten Sie dieses Zitat:

67 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Gut, Böse

Es ist besser gut als böse zu sein, aber manchmal erreicht man Gutes nur zu einem erschreckend hohen Preis.

Stephen King

Bewerten Sie dieses Zitat:

20 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Teufel

Die Stimme des Teufels hört sich süß an.

Stephen King

Bewerten Sie dieses Zitat:

36 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Erinnerungen

Erinnerungen sind widerborstig; hört man auf, ihnen nachzujagen, und kehrt ihnen den Rücken zu, kommen sie oft von allein wieder zurück.

Stephen King (Werk: Erinnerung)

Bewerten Sie dieses Zitat:

25 Stimmen: ++

Alle Zitate von Stephen King durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Basar der bösen Träume
Stephen King
Basar der bösen Träume
EUR 22,99
Der Dunkle Turm, Band 1: Schwa
Stephen King
Der Dunkle Turm, Band 1: Schwarz
EUR 8,99