Zitate von Stephen King

Stephen King

Stephen King, Schriftsteller

* 21. 09. 1947 - Portland, Maine, Vereinigte Staaten

Stephen Edwin King ist ein US-amerikanischer Schriftsteller. Er schrieb auch unter Pseudonymen, 1972 als John Swithen und zwischen 1977 und 1985 als Richard Bachman. Er wurde berühmt durch seine Horror-Romane, die ihn zu einem der kommerziell erfolgreichsten Autoren des späten 20. Jahrhunderts machten.

Die besten Zitate des Autors

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Wörter

Die wichtigsten Dinge sind am schwersten zu sagen. Es sind die Dinge, vor denen man sich schämt, weil Wörter Gefühle verschleiern - Wörter schrumpfen Dinge, die zeitlos erscheinen, wenn sie im Kopf sind, zu nicht mehr als Lebensgröße, wenn sie die Lippen verlassen.

Stephen King

Bewerten Sie dieses Zitat:

28 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Unschuld, Lügner

Das Vertrauen der Unschuldigen ist des Lügners mächtigstes Werkzeug.

Stephen King

Bewerten Sie dieses Zitat:

68 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Gut, Böse

Es ist besser gut als böse zu sein, aber manchmal erreicht man Gutes nur zu einem erschreckend hohen Preis.

Stephen King

Bewerten Sie dieses Zitat:

20 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Erinnerungen

Erinnerungen sind widerborstig; hört man auf, ihnen nachzujagen, und kehrt ihnen den Rücken zu, kommen sie oft von allein wieder zurück.

Stephen King (Werk: Erinnerung)

Bewerten Sie dieses Zitat:

26 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Teufel

Die Stimme des Teufels hört sich süß an.

Stephen King

Bewerten Sie dieses Zitat:

36 Stimmen: ++

Alle Zitate von Stephen King durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Es: Roman
Stephen King
Es: Roman
EUR 12,99
Basar der bösen Träume
Stephen King
Basar der bösen Träume
EUR 22,99