Zitate von Abraham Lincoln

Abraham Lincoln

Abraham Lincoln, 16. Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika

* 12. 02. 1809 - Hodgenville
† 15. 04. 1865 - ermordet in Washington

Er war einer der bedeutendsten Präsidenten der USA und der erste aus den Reihen der Republikanischen Partei. Nach der Sezession von elf sklavenhaltenden Südstaaten führte er die Nordstaaten durch den Bürgerkrieg, setzte die Wiederherstellung der Union durch und betrieb die Sklavenbefreiung. Unter seiner Regierung schlugen die USA den Weg zum zentral regierten, modernen Industriestaat ein und schufen so die Basis für ihren Aufstieg zur Weltmacht im 20. Jahrhundert.

Die besten Zitate des Autors

[Sprüche - Historische Personen]

Schlagworte: Demokratie, Regierung, Volk

Demokratie ist die Regierung des Volkes durch das Volk für das Volk.

Abraham Lincoln

Bewerten Sie dieses Zitat:

980 Stimmen: ++

[Sprüche - Historische Personen]

Schlagworte: Faulheit, Hilfe, Hilfsbereitschaft ausnutzen

Man hilft den Menschen nicht, wenn man für sie tut, was sie selbst tun können.

Abraham Lincoln

Bewerten Sie dieses Zitat:

981 Stimmen: ++

[Sprüche - Historische Personen]

Schlagworte: Charakter, Erkennen, Macht

Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.

Abraham Lincoln

Bewerten Sie dieses Zitat:

744 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Sorgen

Halte Dir jeden Tag dreißig Minuten für Deine Sorgen frei und mache in dieser Zeit ein Nickerchen.

Abraham Lincoln

Bewerten Sie dieses Zitat:

63 Stimmen: ++

[Sprüche - Politiker]

Schlagworte: Gehen

Ich gehe langsam, aber ich gehe nie zurück.

Abraham Lincoln

Bewerten Sie dieses Zitat:

68 Stimmen: ++

Alle Zitate von Abraham Lincoln durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht