Zitate von Karl Marx

Karl Marx

Karl Marx, Philosoph, politischer Journalist und Kritiker der bürgerlichen Ökonomie

* 05. 05. 1818 - Trier
† 14. 03. 1883 - London

Karl Heinrich Marx war Philosoph, politischer Journalist sowie Kritiker der bürgerlichen Gesellschaft und der klassischen Nationalökonomie. Er gilt als einflussreichster wie umstrittener Theoretiker des Kommunismus, der sich insbesondere um eine wissenschaftliche Analyse und die Kritik des Kapitalismus bemühte.

Die besten Zitate des Autors

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Welt, Interpretation, Veränderung

Die Philosophen haben die Welt nur verschieden interpretiert; es kommt aber darauf an, sie zu verändern.

Karl Marx (Werk: 11. These über Feuerbach)

Bewerten Sie dieses Zitat:

168 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Korruption

Die Wahlphilosophie der Parlamentskandidaten besteht demnach einfach darin, dass sie ihrer linken Hand erlauben, nicht zu wissen, was ihre rechte Hand tut, und so waschen sie beide Hände in Unschuld. Ihre Hosentaschen zu öffnen, keine Fragen zu stellen und an die allgemeine Tugend der Menschheit zu glauben - das dient ihren Absichten am allerbesten.

Karl Marx (Werk: Wahlkorruption in England)

Bewerten Sie dieses Zitat:

86 Stimmen: ++

[Sprüche - Historische Personen]

Schlagworte: Bewusstsein, Gesellschaft

Das Sein bestimmt das Bewusstsein.

Karl Marx

Bewerten Sie dieses Zitat:

87 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Weltgeschichte, Sinne

Die Bildung der fünf Sinne ist eine Arbeit der ganzen Weltgeschichte.

Karl Marx

Bewerten Sie dieses Zitat:

58 Stimmen: ++

[Sprüche - Wissenschaftler]

Schlagworte: Revolution, Geschichte

Die Revolutionen sind die Lokomotiven der Geschichte.

Karl Marx (Werk: Die Klassenkämpfe in Frankreich 1848 bis 1850)

Bewerten Sie dieses Zitat:

85 Stimmen: +

Alle Zitate von Karl Marx durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Das Kapital im 21. Jahrhundert
Thomas Piketty
Das Kapital im 21. Jahrhundert
EUR 16,95