Zitate von Max Planck

Max Planck

Max Planck, deutscher Physiker

* 23. 04. 1858 - Kiel
† 04. 10. 1947 - Göttingen

Max Karl Ernst Ludwig Planck war ein bedeutender deutscher Physiker. Er wird als Begründer der Quantenphysik betrachtet.

Die besten Zitate des Autors

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Gott, Glauben, Wissenschaft, Menschen

Für den gläubigen Menschen steht Gott am Anfang, für den Wissenschaftler am Ende aller seiner Überlegungen.

Max Planck

Bewerten Sie dieses Zitat:

74 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Enttäuschung, Trost, vorwärts

Auch eine Enttäuschung, wenn sie nur gründlich und endgültig ist, bedeutet einen Schritt vorwärts.

Max Planck

Bewerten Sie dieses Zitat:

176 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Wahrheit, Gegner

Die Wahrheit triumphiert nie, ihre Gegner sterben nur aus.

Max Planck

Bewerten Sie dieses Zitat:

44 Stimmen: +

[Sprüche - Historische Personen]

Schlagworte: Natur

Natur ist weder Kern noch Schale, alles ist sie mit einem Male.

Max Planck (Werk: Sinn und Grenzen der exakten Wissenschaft)

Bewerten Sie dieses Zitat:

18 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Wissenschaft, Menschheit, Glauben

Die Naturwissenschaft braucht der Mensch zum Erkennen, den Glauben zum Handeln.

Max Planck

Bewerten Sie dieses Zitat:

32 Stimmen: +

Zuletzt gesucht

Buchtipps

»Noch wichtiger als das Wissen
Ernst Peter Fischer
»Noch wichtiger als das Wissen ist die P
EUR 9,00