Zitate von Walther Rathenau

Walther Rathenau

Walther Rathenau, Industrieller, Politiker, Schriftsteller

* 29. 09. 1867 - Berlin
† 24. 06. 1922 - Berlin-Grunewald

Walther Rathenau war ein deutscher Industrieller, Schriftsteller und liberaler Politiker (DDP). Er wurde als Reichsaußenminister Opfer eines politisch motivierten Attentats der Organisation Consul.

Die besten Zitate des Autors

[Sprüche - Allgemein]

Schlagworte: Erfindung, Problem, Fragen, Antwort

Die Erfindung des Problems ist wichtiger als die Erfindung der Lösung; in der Frage liegt mehr als in der Antwort.

Walther Rathenau

Bewerten Sie dieses Zitat:

32 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Schönheit

Schönheit ist Gesetzmäßigkeit. Schönheit erscheint, solange die Gesetzmäßigkeit empfunden wird. Sie schwindet, wenn unsere Sinne die Gesetzmäßigkeit nicht mehr erkennen.

Walther Rathenau

Bewerten Sie dieses Zitat:

12 Stimmen: +

[Sprüche - Allgemein]

Schlagworte: Zeit

Wer scheut sich nicht, ein Menschenleben um eine Stunde zu verkürzen! Aber eine Stunde ihm zu verderben, wer hätte das Schlimmere nicht schon verschuldet.

Walther Rathenau

Bewerten Sie dieses Zitat:

17 Stimmen: +

[Sprüche - Allgemein]

Schlagworte: Geduld, Eile, Furcht

Geduld ist ebenso schmachvoll wie Eile: Beide sind Furcht.

Walther Rathenau

Bewerten Sie dieses Zitat:

16 Stimmen: +

Zuletzt gesucht