Zitate zum Thema Meister

Seite 1 von 4 [1] [2] [3] [4] · · >|

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Geige, Meister, Üben

Ein Geiger zerreißt viel Saiten, eh er Meister ist.

Bewerten Sie dieses Zitat:

7 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Geister, Meister

Alle guten Geister
Loben ihren Meister.

Bewerten Sie dieses Zitat:

6 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Geselle, Meister

Wer einen Gesellen bei sich hat, der hat auch einen Meister bei sich.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Kunst, Lebensunterhalt, Meister

Der Meister einer Kunst nährt Weib und sieben Kinder; ein Meister aller sieben Künste nährt sich selber nicht.

Bewerten Sie dieses Zitat:

10 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Lehre, Lehrling, Meister

Guter Lehrling, guter Meister.

Bewerten Sie dieses Zitat:

8 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Lob, Meister

Das Werk lobt den Meister.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Meister

Es ist kein Meister so gut, er findet einen über sich.

Bewerten Sie dieses Zitat:

7 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Meister

Es ist keiner ein Meister allein.

Bewerten Sie dieses Zitat:

7 Stimmen: o

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Meister

Es ist kein Meister vom Himmel gefallen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

47 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Meister, Lernen

Ein Lauten ist
bricht viel Saiten, eh er Meister ist.

Bewerten Sie dieses Zitat:

8 Stimmen: o

Zurück zur Übersichtseite zum Thema Meister

Seite 1 von 4 [1] [2] [3] [4] · · >|

Zuletzt gesucht