Zitate von Äsop

 Äsop

Äsop, griechischer Fabeldichter

* um 600 v. Chr.

Äsop (auch Aesop, Aisop, Aisopos oder Aesopus) war ein berühmter griechischer Dichter von Fabeln und Gleichnissen und lebte um 600 v. Chr. Er gilt als der Begründer der Fabeldichtung und so wurde sein Name zum Gattungsnamen für die Fabeldichtung überhaupt.

Die besten Zitate des Autors

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Leiden, Lehren

Leiden sind Lehren.

Äsop (Werk: Der Hund und der Koch)

Bewerten Sie dieses Zitat:

36 Stimmen: +

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Schlagworte: Krieg, Mutter, Schrecken

Der Krieg ist der Schrecken der Mütter.

Äsop

Bewerten Sie dieses Zitat:

56 Stimmen: o

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Überleben

Es geht in der Fabel um einen Löwen, einen Fuchs, einen Hasen, einen Raben und ein Reh. Alle Tiere außer dem Fuchs gehen in die Höhle hinein. Sie werden alle gefressen. Der Fuchs überlebt jedoch.

Äsop

Bewerten Sie dieses Zitat:

17 Stimmen: o

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Benjamins Schatten. Befreiung
Angelika Kaufmann
Benjamins Schatten. Befreiung aus Co-Abh
EUR 12,90