Zitate von Mustafa Kemal Atatürk

Mustafa Kemal Atatürk

Mustafa Kemal Atatürk, Begründer der modernen Türkei

* 1881 - Thessaloniki
† 10. 11. 1938 - Istanbul

Mustafa Kemal, seit 1934 Atatürk ist der Begründer der modernen Türkei und war erster Präsident der nach dem Ersten Weltkrieg aus dem Osmanischen Reich hervorgegangenen Republik Türkei.

Seine Verdienste als Offizier bei der Verteidigung der Halbinsel Gallipoli 1915 gegen alliierte Truppen, die die Dardanellen unter Kontrolle bringen sollten, der Abwehrkampf ab 1921 gegen die nach Anatolien vordringenden Griechen sowie der Offensivkrieg mit Armenien im Osten[1][2] haben ihn zum Gründer und Hauptvertreter türkischen Selbstbehauptungswillens gemacht. Als Machtpolitiker von eigener Art, der die Modernisierung seines Landes nach westlichem Vorbild beharrlich vorantrieb, hat er mit der Abschaffung von Sultanat und Kalifat sowie mit weitreichenden gesellschaftlichen Reformen einen in dieser Form einmaligen Staatstypus geschaffen. Darauf beruhen – trotz einiger Schattenseiten seines Wirkens – die personenkultartige Verehrung, die ihm in der Türkei bis heute entgegengebracht wird, und die Unangefochtenheit des ihm 1934 vom türkischen Parlament verliehenen Nachnamens „Atatürk“ (Vater der Türken).

Die besten Zitate des Autors

[Sprüche - Politiker]

Wir nehmen nicht den Imperialismus der europäischen Staaten als Vorbild, sondern den Fortschritt und die Weiterentwicklung.

Mustafa Kemal Atatürk

Bewerten Sie dieses Zitat:

40 Stimmen: +

[Sprüche - Politiker]

Schlagworte: Frieden, Land

Frieden im eigenen Lande, Frieden überall.

Mustafa Kemal Atatürk

Bewerten Sie dieses Zitat:

47 Stimmen: +

[Sprüche - Politiker]

Schlagworte: Zukunft, Himmel

Die Zukunft ist im Himmel.

Mustafa Kemal Atatürk

Bewerten Sie dieses Zitat:

31 Stimmen: +

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Beihilfe zum Völkermord: Deuts
Jürgen Gottschlich
Beihilfe zum Völkermord: Deutschlands Ro
EUR 22,00