Zitate - Sprüche - Politiker

Seite 1 von 18 [1] [2] [3] [4] · · >|

Friedrich Ludwig JahnSchlagworte: Männlichkeit

Männlichkeit zieht die Weiber an!

Friedrich Ludwig Jahn

Bewerten Sie dieses Zitat:

1960 Stimmen: ++

Marcus Tullius CiceroSchlagworte: Politik, Außenpolitik

Der Staatshaushalt muss ausgeglichen sein. Die öffentlichen Schulden müssen verringert werden. Die Arroganz der Behörden muss gemäßigt und kontrolliert werden. Die Zahlungen an ausländische Regierungen müssen reduziert werden, wenn der Staat nicht Bankrott gehen will.

Marcus Tullius Cicero

Bewerten Sie dieses Zitat:

1610 Stimmen: ++

Konrad AdenauerSchlagworte: Neuanfang, spät

Man darf niemals 'zu spät' sagen. Auch in der Politik ist es niemals zu spät. Es ist immer Zeit für einen neuen Anfang.

Konrad Adenauer

Bewerten Sie dieses Zitat:

623 Stimmen: ++

John F. KennedySchlagworte: Tat, Land, Verantwortung, Politik

Frage nicht was dein Land für dich tun kann, sondern was du für dein Land tun kannst!

John F. Kennedy

Bewerten Sie dieses Zitat:

2304 Stimmen: ++

Konrad AdenauerSchlagworte: Vergangenheit, Streben, Zukunft, Politik

Große Vergangenheit verpflichtet, sie verpflichtet zum Streben nach gleich großer Zukunft.

Konrad Adenauer

Bewerten Sie dieses Zitat:

600 Stimmen: ++

Schlagworte: Krieg, Opfer, Sodaten, Frieden, kämpfen

Niemand weiß auch besser als ein Soldat, dass der Frieden kein kostenloses Geschenk ist, sonder dass man bereit sein muss, etwas für ihn einzusetzen. Das ist es, was der Soldat tut, nicht allein und primär für sich selber, sondern für die Gesellschaft und das Land im Ganzen.

Richard von Weizsäcker

Bewerten Sie dieses Zitat:

1434 Stimmen: ++

John F. KennedySchlagworte: Gegenwart, Verantwortung, Politik

Wann, wenn nicht jetzt? Wo, wenn nicht hier? Wer, wenn nicht wir?

John F. Kennedy

Bewerten Sie dieses Zitat:

1478 Stimmen: ++

Konrad AdenauerSchlagworte: Gestern, Morgen

Man muss das Gestern kennen, man muss auch an das Gestern denken, wenn man das Morgen wirklich gut und dauerhaft gestalten will.

Konrad Adenauer

Bewerten Sie dieses Zitat:

411 Stimmen: ++

Konrad AdenauerSchlagworte: Unterlassen, Handeln, Schuld, Politik

Durch ein Unterlassen kann man genauso schuldig werden wie durch Handeln.

Konrad Adenauer

Bewerten Sie dieses Zitat:

415 Stimmen: ++

Marcus Tullius CiceroSchlagworte: Staatsdienst, Nutzen, Vertrauen, Politik

Der Staatsdienst muß zum Nutzen derer geführt werden, die ihm anvertraut sind, nicht zum Nutzen derer, denen er anvertraut ist.

Marcus Tullius Cicero

Bewerten Sie dieses Zitat:

410 Stimmen: ++

Seite 1 von 18 [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] · > · >|

Liste der Zitate zum Thema Sprüche / Politiker

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Volkspädagogen
Udo Ulfkotte
Volkspädagogen
EUR 19,95
Was ich noch sagen wollte
Helmut Schmidt
Was ich noch sagen wollte
EUR 15,90
Total Recall: Die wahre Geschi
Arnold Schwarzenegger
Total Recall: Die wahre Geschichte meine
EUR 13,99