Zitate zum Thema Liebe

Die besten Zitate zum Thema

[Literaturzitate - Allgemein]

Franz von AssisiSchlagworte: Liebe, Weisheit, Furcht, Ungewissheit, Geduld, Demut, Zorn, Aufregung, Armut, Freude, Habsucht, Geiz, Ruhe, Besinnung

Wo Liebe ist und Weisheit, da ist weder Furcht noch Ungewissheit; wo Geduld und Demut, weder Zorn noch Aufregung; wo Armut und Freude, nicht Habsucht und Geiz; wo Ruhe und Besinnung, nicht Zerstreuung noch Haltlosigkeit.

Franz von Assisi (Werk: Mahnung an die Brüder)

Bewerten Sie dieses Zitat:

900 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

LaoziSchlagworte: Liebe, Genügsamkeit, Demut

Ich habe drei Schätze, die ich hüte und hege. Der eine ist die Liebe, der zweite ist die Genügsamkeit, der dritte ist die Demut. Nur der Liebende ist mutig, nur der Genügsame ist großzügig, nur der Demütige ist fähig zu herrschen.

Laozi

Bewerten Sie dieses Zitat:

1382 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Martin LutherSchlagworte: Kinder, Liebe, Ehe

Kinder sind das lieblichste Pfand der Ehe, sie binden und erhalten das Band der Liebe.

Martin Luther (Werk: Tischreden)

Bewerten Sie dieses Zitat:

1295 Stimmen: ++

[Sprüche - Historische Personen]

NovalisSchlagworte: Kinder, Liebe

Ein Kind ist eine sichtbar gewordene Liebe.

Novalis

Bewerten Sie dieses Zitat:

1245 Stimmen: ++

[Sprüche - Politiker]

Christine von SchwedenSchlagworte: Liebe, Treue

Liebe und Treue sind unzertrennlich.

Christine von Schweden

Bewerten Sie dieses Zitat:

864 Stimmen: ++

Alle Zitate zum Thema Liebe durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht