Zitate von Novalis

 Novalis

Novalis, deutscher Dichter

* 02. 05. 1772 - Schloss Oberwiederstedt
† 25. 03. 1801 - Weißenfels

Novalis, eigentlich Georg Friedrich Philipp Freiherr von Hardenberg, war ein deutscher Schriftsteller der Frühromantik, Philosoph und Bergbauingenieur.

Die besten Zitate des Autors

[Sprüche - Historische Personen]

Schlagworte: Kinder, Liebe

Ein Kind ist eine sichtbar gewordene Liebe.

Novalis

Bewerten Sie dieses Zitat:

1081 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Frauen, Kleidung, sinnlich

Frauen: ein liebliches Geheimnis: nur verhüllt, nicht verschlossen.

Novalis

Bewerten Sie dieses Zitat:

36 Stimmen: ++

[Sprüche - Allgemein]

Schlagworte: Zufall, Regelmäßigkeit

Auch der Zufall ist nicht unergründlich. Er hat seine Regelmäßigkeit.

Novalis

Bewerten Sie dieses Zitat:

32 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Kind, Mensch, Alter

Je länger der Mensch Kind bleibt, desto älter wird er.

Novalis

Bewerten Sie dieses Zitat:

25 Stimmen: +

[Sprüche - Historische Personen]

Schlagworte: Idealist, Kraft, Ideale, Nächstenliebe

Idealist sein heißt: Kraft haben für andere.

Novalis

Bewerten Sie dieses Zitat:

74 Stimmen: +

Alle Zitate von Novalis durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Romantik: Eine deutsche Affäre
Rüdiger Safranski
Romantik: Eine deutsche Affäre
EUR 10,95
Schriften. Die Werke Friedrich
d. i. F. L. v. Hardenberg), NOVALIS
Schriften. Die Werke Friedrich von Harde