Zitate zum Thema Weisheit

Die besten Zitate zum Thema

[Literaturzitate - Allgemein]

Franz von AssisiSchlagworte: Liebe, Weisheit, Furcht, Ungewissheit, Geduld, Demut, Zorn, Aufregung, Armut, Freude, Habsucht, Geiz, Ruhe, Besinnung

Wo Liebe ist und Weisheit, da ist weder Furcht noch Ungewissheit; wo Geduld und Demut, weder Zorn noch Aufregung; wo Armut und Freude, nicht Habsucht und Geiz; wo Ruhe und Besinnung, nicht Zerstreuung noch Haltlosigkeit.

Franz von Assisi (Werk: Mahnung an die Brüder)

Bewerten Sie dieses Zitat:

899 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Franz von AssisiSchlagworte: Kraft, Gelassenheit, Weisheit

Herr, gib mir die Kraft, die Dinge zu ändern, die ich ändern kann, die Gelassenheit, das Unabänderliche zu ertragen und die Weisheit, zwischen diesen beiden Dingen die rechte Unterscheidung zu treffen.

Franz von Assisi

Bewerten Sie dieses Zitat:

1497 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Schlüssel, Weisheit

Er hat den rechten Schlüssel zur Harfe gefunden.

Bewerten Sie dieses Zitat:

16 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Weisheit

Weisheit ist des Lebens Auge.

Bewerten Sie dieses Zitat:

12 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Fleiß, Weisheit

Hans ohne Fleiß
Wird nimmer weis.

Bewerten Sie dieses Zitat:

7 Stimmen: ++

Alle Zitate zum Thema Weisheit durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht