Zitate von Matthias Claudius

Matthias Claudius

Matthias Claudius, Dichter, Lyriker und Journalist

* 15. 08. 1740 - Reinfeld
† 21. 01. 1815 - Hamburg

Matthias Claudius (Pseudonym Asmus) war ein deutscher Dichter und Journalist, bekannt als Lyriker mit volksliedhafter, intensiv empfundener Verskunst.

Die besten Zitate des Autors

[Sprichwörter - belehrende]

Schlagworte: Wissen, Reden

Sag nicht alles, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst.

Matthias Claudius

Bewerten Sie dieses Zitat:

626 Stimmen: ++

[Sprichwörter - belehrende]

Schlagworte: Beurteilung, Mensch, Handlung, Worte

Beurteile einen Menschen lieber nach seinen Handlungen als nach seinen Worten; denn viele handeln schlecht und sprechen vortrefflich.

Matthias Claudius

Bewerten Sie dieses Zitat:

390 Stimmen: ++

[Sprichwörter - belehrende]

Schlagworte: Freund, Fehler

Mache nicht schnell jemand zu deinem Freund, ist er's aber einmal, so muß er's mit allen seinen Fehlern sein.

Matthias Claudius

Bewerten Sie dieses Zitat:

106 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Freiheit, Rücksicht, Schaden

Die Freiheit besteht darin, dass man alles tun kann, was einem anderen nicht schadet.

Matthias Claudius

Bewerten Sie dieses Zitat:

88 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Maßhalten

Was mit Wenigem getan werden kann, muß nicht mit Vielem getan werden.

Matthias Claudius

Bewerten Sie dieses Zitat:

70 Stimmen: ++

Alle Zitate von Matthias Claudius durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Der Mond ist aufgegangen
Katja Gehrmann
Der Mond ist aufgegangen
EUR 8,90