Zitate von Richard P. Feynman

Richard P. Feynman

Richard P. Feynman, US-amerikanischer Physiker und Nobelpreisträger

* 11. 05. 1918 - New York
† 15. 02. 1988 - Los Angeles

Richard Phillips Feynman war ein US-amerikanischer Physiker und Nobelpreisträger des Jahres 1965.

Feynman gilt als einer der großen Physiker des 20. Jahrhunderts, der wesentliche Beiträge zum Verständnis der Quantenfeldtheorien geliefert hat. Zusammen mit Shinichirō Tomonaga und Julian Schwinger erhielt er 1965 den Nobelpreis für seine Arbeit zur Quantenelektrodynamik (QED). Seine anschauliche Darstellung quantenfeldtheoretischer elementarer Wechselwirkungen durch Feynman-Diagramme ist heute ein de-facto-Standard.

Für Feynman war es immer wichtig, die interessanten, aber unanschaulichen Gesetzmäßigkeiten der Quantenphysik Laien und Studenten nahezubringen und verständlich zu machen. An Universitäten ist seine Vorlesungsreihe (The Feynman Lectures on Physics) weit verbreitet. In dem Buch QED. Die seltsame Theorie des Lichts und der Materie wandte er sich an ein breiteres Publikum. Seine charismatische Art und seine Fähigkeit, sich dem Auditorium anzupassen, ließen seine Vorlesungen und Vorträge legendär werden.

Seine unkonventionelle Art ist in Büchern wie Sie belieben wohl zu scherzen, Mr. Feynman. Abenteuer eines neugierigen Physikers und Kümmert Sie, was andere Leute denken? zusammengefasst. Der Begriff „Cargo-Kult-Wissenschaft“ (Cargo Cult Science) für eine sinnlose Wissenschaft wurde von ihm in dem gleichnamigen Essay geprägt.

Die besten Zitate des Autors

[Sprüche - Wissenschaftler]

Schlagworte: Wissenschaft, Sex, Sinn

Wissenschaft ist wie Sex. Manchmal kommt etwas Sinnvolles dabei raus, das ist aber nicht der Grund, warum wir es tun.

Richard P. Feynman

Bewerten Sie dieses Zitat:

247 Stimmen: ++

[Sprüche - Wissenschaftler]

Schlagworte: Zweifel, Fortschritt, Lernen, Fragen

Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.

Richard P. Feynman

Bewerten Sie dieses Zitat:

149 Stimmen: ++

[Sprüche - Wissenschaftler]

Schlagworte: Regeln, Spaß

Der Spaß fängt erst dann an, wenn man die Regeln kennt. Im Universum aber sind wir momentan noch dabei, die Spielanleitung zu lesen.

Richard P. Feynman

Bewerten Sie dieses Zitat:

57 Stimmen: ++

[Sprüche - Wissenschaftler]

Schlagworte: Antworten, Leben, Wissen, Erkenntnis

Ich finde es weit interessanter, so zu leben, dass man nichts weiß, anstatt Antworten zu haben, die möglicherweise falsch sind.

Richard P. Feynman

Bewerten Sie dieses Zitat:

43 Stimmen: ++

[Sprüche - Wissenschaftler]

Schlagworte: Naturgesetze, Mathematik, Schönheit, Wissenschaft

Es ist unmöglich, die Schönheiten der Naturgesetze angemessen zu vermitteln, wenn jemand die Mathematik nicht versteht. Ich bedaure das, aber es ist wohl so.

Richard P. Feynman

Bewerten Sie dieses Zitat:

67 Stimmen: +

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Sie belieben wohl zu scherzen,
Richard P. Feynman
Sie belieben wohl zu scherzen, Mr. Feynm
EUR 12,99
QED: Die seltsame Theorie des
Richard P. Feynman
QED: Die seltsame Theorie des Lichts und
EUR 10,99
Feynman-Vorlesungen über Physi
Richard P Feynman
Feynman-Vorlesungen über Physik: Band I:
EUR 59,95