Zitate von Henry de Montherlant

Henry de Montherlant

Henry de Montherlant, französischer Schriftsteller

* 21. 04. 1895 - Paris
† 21. 09. 1972 - Paris

Henry de Montherlant war ein französischer Schriftsteller, Dramatiker und Essayist.

Die besten Zitate des Autors

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Ehre, Freude

Wer mich besucht,
erweist mir eine Ehre.
Wer mich nicht besucht,
macht mir eine Freude.

Henry de Montherlant

Bewerten Sie dieses Zitat:

50 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Moral

Eine einzelne Nation, der es gelingt, die Moral, die Qualität des Menschen auf fast der gesamten Erdoberfläche in die Tiefe stürzen zu lassen, das hat es nicht gegeben, seit der Globus existiert. Ich klage die Vereinigten Staaten an, im ständigen Zustand des Verbrechens gegen die Menschheit zu sein.

Henry de Montherlant

Bewerten Sie dieses Zitat:

26 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Frauenfreudschaft, Frauen, falsche Freundin

Die Freundschaft zweier Frauen ist nicht viel mehr als ein Nichtangriffspakt.

Henry de Montherlant

Bewerten Sie dieses Zitat:

68 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Schriftsteller, Kritiker, Essig, Wein

Ein schlechter Schriftsteller wird manchmal ein guter Kritiker, genauso wie man aus einem schlechten Wein einen guten Essig machen kann.

Henry de Montherlant

Bewerten Sie dieses Zitat:

30 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Ehe, Hölle, Paradies, Wohnung

Die Ehe ist eine Hölle bei gemeinsamem Schlafzimmer; bei getrennten Schlafzimmern ist sie nur noch ein Fegefeuer; ohne Zusammenwohnen wäre sie vielleicht das Paradies.

Henry de Montherlant

Bewerten Sie dieses Zitat:

36 Stimmen: o

Alle Zitate von Henry de Montherlant durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Die Knaben
Henry de Montherlant
Die Knaben

Theaterstücke
Henry de Montherlant
Theaterstücke

Die jungen Mädchen
Henry de Montherlant
Die jungen Mädchen