Zitate von Ernst Raupach

Ernst Raupach

Ernst Raupach, deutscher Dramatiker

* 21. 05. 1784 - Straupitz bei Liegnitz
† 18. 03. 1852 - Berlin

Ernst Benjamin Salomo Raupach war ein deutscher Schriftsteller.

Die besten Zitate des Autors

[Sprüche - Allgemein]

Schlagworte: Recht, Aufgabe

Wer sein Recht nicht wahret, gibt es auf.

Ernst Raupach

Bewerten Sie dieses Zitat:

69 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Neid, Ruhm

Wer nicht den Neid ertragen kann, muss auch den Ruhm nicht wollen.

Ernst Raupach (Werk: Tassos Tod)

Bewerten Sie dieses Zitat:

21 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Weg, Schritte

Des Weges Weite gibt des Schrittes Maß.

Ernst Raupach

Bewerten Sie dieses Zitat:

18 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Recht, Gesetz

Das Recht ist stark nur in des Starken Hand,
das Gesetz ist für die Schwachen.

Ernst Raupach

Bewerten Sie dieses Zitat:

8 Stimmen: +

Zuletzt gesucht