Zitate von Johann Gottfried Seume

Johann Gottfried Seume

Johann Gottfried Seume, deutscher Schriftsteller und Dichter

* 29. 01. 1763 - Poserna, Kursachsen
† 13. 06. 1810 - Teplitz, Böhmen

Johann Gottfried Seume war ein deutscher Schriftsteller und Dichter.

Die besten Zitate des Autors

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Schlagworte: Gesang, Musik

Wo man singet, lass dich ruhig nieder,
Ohne Furcht, was man im Lande glaubt;
Wo man singet, wird kein Mensch beraubt;
Bösewichter haben keine Lieder.

Johann Gottfried Seume (Werk: Die Gesänge)

Bewerten Sie dieses Zitat:

26 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Gottlosigkeit

Wenn ich von jemand höre, er sei fromm, so nehme ich mich sogleich sehr vor seiner Gottlosigkeit in acht.

Johann Gottfried Seume (Werk: Apokryphen)

Bewerten Sie dieses Zitat:

12 Stimmen: o

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Mein Leben
Johann Gottfried Seume
Mein Leben
EUR 34,90
Spaziergang nach Syrakus im Ja
Johann Gottfried Seume
Spaziergang nach Syrakus im Jahre 1802
EUR 12,90
Spaziergang nach Syrakus im Ja
Johann Gottfried Seume
Spaziergang nach Syrakus im Jahre 1802 (
EUR 12,00