Zitate von Lew Nikolajewitsch Graf Tolstoi

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Herz, Anfang, Ende

Im Herzen eines Menschen ruht der Anfang und das Ende aller Dinge.

Lew Nikolajewitsch Graf Tolstoi

Bewerten Sie dieses Zitat:

67 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Wille, Glück

Das Glück besteht nicht darin, daß du tun kannst, was du willst, sondern darin, daß du immer willst, was du tust.

Lew Nikolajewitsch Graf Tolstoi

Bewerten Sie dieses Zitat:

50 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Glück, Tat, Willen

Das Glück besteht nicht darin, daß du tun kannst, was du willst, sondern darin, daß du immer willst, was du tust.

Lew Nikolajewitsch Graf Tolstoi

Bewerten Sie dieses Zitat:

266 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Familie, Glück, Unglück

Alle glücklichen Familien sind einander ähnlich; aber jede unglückliche Familie ist auf ihre besondere Art unglücklich.

Lew Nikolajewitsch Graf Tolstoi (Werk: Anna Karenina)

Bewerten Sie dieses Zitat:

72 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Sinn des Lebens, Gute

Aber mein Leben, mein ganzes Leben, wie auch immer es sich äußerlich gestalten mag, jeder Augenblick meines Lebens wird jetzt nicht zwecklos sein wie bisher, sondern zu seinem alleinigen, bestimmten Zweck das Gute haben. Denn das liegt jetzt in meiner Macht: meinem Leben die Richtung auf das Gute zu geben!

Lew Nikolajewitsch Graf Tolstoi (Werk: Anna Karenina)

Bewerten Sie dieses Zitat:

43 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Das Gute, gut

Wenn das Gute eine Ursache hat, hört es auf, das Gute zu sein, wenn es einen Lohn zur Folge hat, ist es auch nicht mehr das Gute. Folglich steht das Gute außerhalb der Kette von Ursache und Wirkung.

Lew Nikolajewitsch Graf Tolstoi (Werk: Anna Karenina)

Bewerten Sie dieses Zitat:

15 Stimmen: o

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Leben, Gott

Der Sinn des Lebens beruht doch darin, dass man das Bewusstsein eines persönlichen Lebens eintauscht gegen das Bewusstsein Gottes.

Lew Nikolajewitsch Graf Tolstoi

Bewerten Sie dieses Zitat:

20 Stimmen: +

[Sprüche - Historische Personen]

Schlagworte: Zeit, Augenblick, Gegenwart

Denke immer daran, dass es nur eine allerwichtigste Zeit gibt, nämlich: Sofort!

Lew Nikolajewitsch Graf Tolstoi

Bewerten Sie dieses Zitat:

64 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Musik, Stenographie, Gefühl

Die Musik ist die Stenographie des Gefühls.

Lew Nikolajewitsch Graf Tolstoi

Bewerten Sie dieses Zitat:

37 Stimmen: ++

Zurück zur Übersichtseite des Autors

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Krieg und Frieden. [In 4 Bände
Lew (Leo) Nikolajewitsch Graf Tolstoi
Krieg und Frieden. [In 4 Bänden]. Überse

Krieg und Frieden, Zweiter Ban
Lew Nikolajewitsch Graf Tolstoi
Krieg und Frieden, Zweiter Band

Auferstehung
Leo N. Tolstoi
Auferstehung