Zitate zum Stichwort Bettler

Seite 1 von 6 [1] [2] [3] [4] · · >|

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Almosen, Armut

Es ist kein größer Almosen, als das ein Bettler dem andern gibt.

Bewerten Sie dieses Zitat:

7 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Arm, betteln

Arme mag man haben, Bettler nicht.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: arm, betteln

Dem Armen hilf, den Bettler verjag.

Bewerten Sie dieses Zitat:

17 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: betteln

Bettel hat langen Zettel: man trägt aller Welt Garn darin.

Bewerten Sie dieses Zitat:

8 Stimmen: o

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: betteln

Wer sich des Bettels nicht schämt, nährt sich reichlich.

Bewerten Sie dieses Zitat:

4 Stimmen: ––

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: betteln

Es sind viel reiche Bettler auf Erden.

Bewerten Sie dieses Zitat:

8 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: betteln

Betteln ist ein Orden,
Darin viel zu Herrn sind worden.

Bewerten Sie dieses Zitat:

4 Stimmen: ––

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: betteln

Der wahre Bettler ist der wahre König.

Bewerten Sie dieses Zitat:

6 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: betteln

Bettler sind Freiherrn.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: betteln

Kein Bettler ist je Hungers gestorben.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: +

Zurück zur Übersicht der Suchergebnisse

Seite 1 von 6 [1] [2] [3] [4] · · >|

Zuletzt gesucht