Zitate zum Stichwort Gefaehrlichen

Die passendsten Zitate

[Literaturzitate - Allgemein]

Albert SchweitzerSchlagworte: Gefahr, Zeitalter, Natur, Mensch

Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter. Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen.

Albert Schweitzer

Bewerten Sie dieses Zitat:

201 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Oscar WildeSchlagworte: Monarchie, Monarchen, Könige, Demokratie, antidemokratisch

Gute Könige sind die einzigen gefährlichen Feinde der modernen Demokratie.

Oscar Wilde (Werk: Vera oder Die Nihilisten)

Bewerten Sie dieses Zitat:

23 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Lily BraunSchlagworte: Größe, Sucht, Taten

Die großen Tatmenschen haben mit dem Mondsüchtigen eines gemein: Sie vertragen es auf ihrem gefährlichen Wege nicht, angerufen, gestört oder gar gewarnt zu werden.

Lily Braun (Werk: Im Schatten der Titanen)

Bewerten Sie dieses Zitat:

24 Stimmen: +

Zuletzt gesucht