Zitate zum Stichwort Hahn

Seite 1 von 4 [1] [2] [3] [4] · · >|

[Volksmund - Bauernregeln]

Schlagworte: Wetter, Hahn

Kräht der Hahn auf dem Mist
ändert sich's Wetter - oder's bleibt wie es ist.

Bewerten Sie dieses Zitat:

148 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Übermut

Nur nicht ängstlich, sagte der Hahn zum Regenwurm, da fraß er ihn auf.

Bewerten Sie dieses Zitat:

8 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Esel

Vom krähenden Hahn zum Esel gehen heißt einen Gesanghören.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Stolz

Der Hahn ist König auf seinem Miste.

Bewerten Sie dieses Zitat:

20 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Stolz

Der Hahn kräht am kühnsten auf eigenem Mist.

Bewerten Sie dieses Zitat:

23 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Wetter, Bauernregel

Wenn de Hahn kreihet op dem Nest,
So bliv dat Wiär äs et eß.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Hahn

Viel besser kräht der Hahn,
So er die Kehle feuchtet an.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Versuch, Wiederholung

Ein guter Hahn kräht auch zweimal.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Imponiergehabe

Der Hahn kräht, so er die Henne getreten.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Imponiergehabe

Eh der Hahn kräht, schlägt er mit den Fittichen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

Zurück zur Übersicht der Suchergebnisse

Seite 1 von 4 [1] [2] [3] [4] · · >|

Zuletzt gesucht