Zitate zum Stichwort Hasen

Seite 1 von 3 [1] [2] [3] · · >|

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: edel, Edelleute

Wo Edelleute sind, da sind auch Hasen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: abgelegen

Wo Füchse und Hasen einander gute Nacht sagen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

17 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Gott

Beschert Gott den Hasen,
Beschert er auch den Rasen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

8 Stimmen: o

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Größe

Die Größe tut's nicht, sonst überliefe die Kuh den Hasen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Zuhause, Heimat

Dem Hasen ist nicht wohler, als wo er geworfen ist.

Bewerten Sie dieses Zitat:

6 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Ausbeutung

Der eine fängt den Hasen, der andre ißt ihn.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: sich verzetteln

Wer zwei Hasen zugleich hetzen will, fängt gar keinen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

58 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Gelehrte

Gelehrte Hasen fängt man im Schulgarn.

Bewerten Sie dieses Zitat:

5 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Angst

Wer einen Hasen im Busen trägt, der fliehe.

Bewerten Sie dieses Zitat:

8 Stimmen: o

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Führungsqualität, Angst

Traue dem Hasen das Fähnlein nicht an.

Bewerten Sie dieses Zitat:

5 Stimmen: +

Zurück zur Übersicht der Suchergebnisse

Seite 1 von 3 [1] [2] [3] · · >|

Zuletzt gesucht