Zitate zum Stichwort Verrueckt

Zu der Suchanfrage passende Themen

Die passendsten Zitate

[Literaturzitate - Allgemein]

Douglas AdamsSchlagworte: Vernunft

Es ist sinnlos sich verrückt zu machen, indem man versucht, sich davor zu bewahren, verrückt zu werden. Da könnte man genausogut einfach klein beigeben und sich die Vernunft für später aufheben.

Douglas Adams (Werk: Das Leben, das universum und der ganze Rest)

Bewerten Sie dieses Zitat:

58 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Henry FordSchlagworte: Enten, Hühner

Enten legen ihre Eier in Stille. Hühner gackern dabei wie verrückt. Was ist die Folge? Alle Welt ißt Hühnereier.

Henry Ford

Bewerten Sie dieses Zitat:

42 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Mark TwainSchlagworte: Lebensweisheiten, Leben, Verrücktheit

Wenn wir bedenken, daß wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt.

Mark Twain

Bewerten Sie dieses Zitat:

238 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Oliver Wendell HolmesSchlagworte: Dummheit, Schutz, Verrückt

Dummheit schützt manchen Menschen davor, verrückt zu werden.

Oliver Wendell Holmes

Bewerten Sie dieses Zitat:

97 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Steve JobsSchlagworte: Ziel, Veränderung, Mensch, verrückt

Du kannst sie zitieren, du kannst ihnen widersprechen, du kannst sie verherrlichen oder verteufeln, nur eines kannst du nicht tun: Sie ignorieren - denn sie verändern Dinge. Sie bringen die menschliche Rasse nach vorne. Diejenigen, die verrückt genug sind zu denken, sie könnten die Welt verändern, tun es auch.

Steve Jobs

Bewerten Sie dieses Zitat:

102 Stimmen: +

Alle gefundenen Zitate durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht