Zitate zum Thema Diebstahl

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Diebstahl, Schuld

Gestohlen Gut liegt hart im Magen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

73 Stimmen: ––

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Hunde, Diebstahl

Wer fremden Hund anbindet, gewinnt nichts als den Strick.

Bewerten Sie dieses Zitat:

84 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Kalb, Bauer, Stall, Diebstahl

Wenn's Kalb gestohlen ist, bessert der Bauer den Stall.

Bewerten Sie dieses Zitat:

74 Stimmen: ––

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Katze, Diebstahl, Mausen

Gestohlne Katzen mausen gern.

Bewerten Sie dieses Zitat:

78 Stimmen: ––

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Kuh, Diebstahl

Wenn die Kuh gestohlen ist, sperrt man den Stall.

Bewerten Sie dieses Zitat:

73 Stimmen: ––

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Polen, Vorurteile, Diebstahl

Der Pole würde eher am Sonntag ein Pferd stehlen als am Freitag Milch oder Butter essen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

93 Stimmen: ––

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Reiten, Diebstahl

Reiten und rauben ist keine Schande,
es tun's die Edelsten im Lande.

Bewerten Sie dieses Zitat:

73 Stimmen: ––

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Stehlen, Diebstahl

Stehlen und Sackaufheben ist eins wie das andere.

Bewerten Sie dieses Zitat:

73 Stimmen: ––

Zurück zur Übersichtseite zum Thema Diebstahl

Zuletzt gesucht