Zitate zum Thema fallen

Seite 1 von 2 [1] [2] · · >|

[Sprüche - Historische Personen]

Schlagworte: fallen, aufstehen, kämpfen

Fallen ist keine Schande, aber Liegenbleiben.

Demokrit

Bewerten Sie dieses Zitat:

97 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: fallen, aufstehen, kämpfen

Fallen ist menschlich, liegen bleiben teuflisch.

Bewerten Sie dieses Zitat:

23 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: fallen

Wer da fällt,
Über den läuft alle Welt.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: fallen

Es fällt wohl ein Pferd und hat doch vier Füße.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: fallen, aufstehen

Wer nicht fällt, braucht nicht aufzustehen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

5 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: fallen

Er fällt wie eine Sau ins Credo.

Bewerten Sie dieses Zitat:

10 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Jungfrau, Fallen, Rücken

Wenn eine Jungfer fällt, so fällt sie auf den Rücken.

Bewerten Sie dieses Zitat:

85 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: reiten, fallen

Wer reit't, der reit't,
Wer leit (liegt), der leit.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Springen, Fallen

Mancher springt über einen Besen und fällt über einen Hundedreck.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Stehen, Fallen

Wer da steht, sehe zu, daß er nicht falle.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: +

Zurück zur Übersichtseite zum Thema fallen

Seite 1 von 2 [1] [2] · · >|

Zuletzt gesucht