Zitate zum Thema Gabe

Seite 1 von 2 [1] [2] · · >|

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: arm, Spende, Gabe

Dem Armen gegeben ist wohl gesät.

Bewerten Sie dieses Zitat:

206 Stimmen: ––

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: arm, Armut, Gabe, Spende

Armen geben ist gewisse Einnahme.

Bewerten Sie dieses Zitat:

206 Stimmen: ––

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: arm, geben, Gabe, Spende

Wer Armen gibt, wird nimmer arm.

Bewerten Sie dieses Zitat:

275 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Gabe, Geber

Die Gaben sind wie die Geber.

Bewerten Sie dieses Zitat:

202 Stimmen: ––

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Gabe, Glaube

Alle guten Gaben kommen von oben.

Bewerten Sie dieses Zitat:

214 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Gabe, Freigiebigkeit

Schnelle Gaben hat Gott lieb.

Bewerten Sie dieses Zitat:

201 Stimmen: ––

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Gabe

Unzeitige Gabe verdient keinen Dank.

Bewerten Sie dieses Zitat:

206 Stimmen: ––

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Gabe

Langsame Gabe verliert den Dank.

Bewerten Sie dieses Zitat:

202 Stimmen: ––

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Gabe, Großzügigkeit

Wer mit der Gabe zaudert, hat den Dank schon eingenommen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

209 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Gabe, guter Wille, Absicht

Gaben macht der Wille gut.

Bewerten Sie dieses Zitat:

212 Stimmen: –

Zurück zur Übersichtseite zum Thema Gabe

Seite 1 von 2 [1] [2] · · >|

Zuletzt gesucht