Zitate zum Thema Hast

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Hast

Hast ist meist ohne Vorteil.

Bewerten Sie dieses Zitat:

204 Stimmen: ––

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Hast

Nichts mit Hast -- als Flöhe fangen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

201 Stimmen: ––

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Hast

Große Hast kommt oft zu spät.

Bewerten Sie dieses Zitat:

208 Stimmen: ––

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Hast, Eile, Schnelligkeit

Je größer Hast, je minder Sput.

Bewerten Sie dieses Zitat:

201 Stimmen: ––

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Hast, Schnelligkeit

Hast hat nicht Sput.

Bewerten Sie dieses Zitat:

201 Stimmen: ––

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Hast, Verräter, planlos

Hastiger Mann war nie Verräter.

Bewerten Sie dieses Zitat:

204 Stimmen: ––

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Hast

Hastiger Mann soll trägen Esel reiten.

Bewerten Sie dieses Zitat:

201 Stimmen: ––

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Hast

Die zu hastig vorwärts treiben,
Müssen endlich hinten bleiben.

Bewerten Sie dieses Zitat:

202 Stimmen: ––

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Ungeduld, Hast

Wenn man tausend Hennen über setzte, so möchten sie in acht Tagen kein Ei ausbrüten.

Bewerten Sie dieses Zitat:

201 Stimmen: ––

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Teufel, Eile, Hast

Wen der Teufel treibt, der hat Eile.

Bewerten Sie dieses Zitat:

201 Stimmen: ––

Zurück zur Übersichtseite zum Thema Hast

Zuletzt gesucht