Zitate zum Thema Wind

Seite 1 von 3 [1] [2] [3] · · >|

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Wind, Narren

Dem Wind und dem Narren laß seinen Lauf.

Bewerten Sie dieses Zitat:

3 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Wind

Bei stillem Wind ist gut Hafer säen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Wind, Initiative

Wer allzeit auf den Wind will sehen,
Ddr wird nicht säen und nicht mähen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Wind, Ärger

Wer Wind sät, wird Sturm ernten.

Bewerten Sie dieses Zitat:

127 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Wind

Wer wider den Wind brunzt, macht sich nasse Hosen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

8 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Wind

Bei gutem Winde ist gut segeln.

Bewerten Sie dieses Zitat:

3 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Wind, Alternative

Fehlt es am Wind, so greife zum Ruder.

Bewerten Sie dieses Zitat:

15 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Wind

Der Wind läßt sich nicht auf Flaschen ziehn.

Bewerten Sie dieses Zitat:

3 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Wind

Es weht nicht immer ein Wind.

Bewerten Sie dieses Zitat:

6 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Wind

Wenn der warme Wind kommt, so schmilzt das Eis.

Bewerten Sie dieses Zitat:

10 Stimmen: +

Zurück zur Übersichtseite zum Thema Wind

Seite 1 von 3 [1] [2] [3] · · >|

Zuletzt gesucht