Zitate zum Thema Wolf

Seite 1 von 7 [1] [2] [3] [4] · · >|

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Hunde, Pflicht, Wolf

Wenn die Hunde schlafen, hat der Wolf gut Schafe stehlen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

7 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Hunger, Wolf, Verzweiflung

Der Hunger treibt den Wolf aus dem Busch.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Hunger, Wolf, Verzeiflung

Der Hunger treibt den Wolf über Schnee und Eis.

Bewerten Sie dieses Zitat:

5 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Klein, Wolf

Es geht klein her, sprach der Wolf, da er Schnaken fraß.

Bewerten Sie dieses Zitat:

7 Stimmen: o

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Lamm, Wolf

Lamm, Lamm! ist des Wolfes Vesperglocke.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Lamm, Wolf, Opfer

Wer sich zum Lamm macht, den fressen die Wölfe.

Bewerten Sie dieses Zitat:

12 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Schaf, Wolf

Die gezählten Schafe frißt der Wolf auch.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: o

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Schmeichler, Wolf, Mißtrauen

Einem Schmeichler und Wolf ist nicht zu trauen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

5 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Geschrei, Wolf, Großmäuligkeit

Geschrei macht den Wolf größer, als er ist.

Bewerten Sie dieses Zitat:

12 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Sterz, Wolf, spät

Es ist zu spät, sagt der Wolf, da war er mit dem Sterz im Eis angefroren.

Bewerten Sie dieses Zitat:

6 Stimmen: +

Zurück zur Übersichtseite zum Thema Wolf

Seite 1 von 7 [1] [2] [3] [4] · · >|

Zuletzt gesucht