Zitate von Robert Lembke

Robert Lembke

Robert Lembke, deutscher Journalist

* 17. 09. 1913 - München
† 15. 01. 1989 - München

Robert Emil Lembke war ein populärer deutscher Journalist und Fernsehmoderator.

Die besten Zitate des Autors

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Anerkennung

Anerkennung ist eine Pflanze, die vorwiegend auf Gräbern wächst.

Robert Lembke (Werk: Das Beste aus meinem Glashaus)

Bewerten Sie dieses Zitat:

20 Stimmen: ++

[Sprüche - Prominente]

Schlagworte: Sportwagen, Auto, Männer

Ein Sportwagen ist eine Sitzgelegenheit, die es uns ermöglicht, von unten auf andere herabzuschauen.

Robert Lembke

Bewerten Sie dieses Zitat:

201 Stimmen: ++

[Sprüche - Prominente]

Schlagworte: Reden, Verstand, Schweigen

Wenn die Menschen nur über Dinge reden würden, von denen sie etwas verstehen - das Schweigen wäre bedrückend.

Robert Lembke

Bewerten Sie dieses Zitat:

367 Stimmen: ++

[Sprüche - Prominente]

Schlagworte: Mitleid, Neid

Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muß man sich verdienen.

Robert Lembke

Bewerten Sie dieses Zitat:

502 Stimmen: ++

[Sprüche - Prominente]

Schlagworte: geliebt werden

Geliebt zu werden kann eine Strafe sein. Nicht wissen, ob man geliebt wird, ist Folter.

Robert Lembke

Bewerten Sie dieses Zitat:

255 Stimmen: ++

Alle Zitate von Robert Lembke durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht

Buchtipps

XVI. Olympiade Erlebnis und Er
Robert Mehl, Gerd Zimmermann, Herbert Lembke
XVI. Olympiade Erlebnis und Erinnerung.