Zitate von Georg Christoph Lichtenberg

Georg Christoph Lichtenberg

Georg Christoph Lichtenberg, deutscher Schriftsteller und der erste deutsche Professor für Experimentalphysik

* 01. 07. 1742 - Ober-Ramstadt bei Darmstadt
† 24. 02. 1799 - Göttingen

Georg Christoph Lichtenberg war ein deutscher Schriftsteller und der erste deutsche Professor für Experimentalphysik. Lichtenberg ist der Begründer des deutschsprachigen Aphorismus.

Die besten Zitate des Autors

[Literaturzitate - Aphorismen]

Schlagworte: Oberflächlichkeit

Wer einen Engel sucht und nur auf die Flügel schaut, könnte eine Gans nach Hause bringen.

Georg Christoph Lichtenberg

Bewerten Sie dieses Zitat:

337 Stimmen: ++

[Sprüche - Historische Personen]

Schlagworte: Wahrheit

Es ist unmöglich, die Fackel der Wahrheit durch ein Gedränge zu tragen, ohne jemandem den Bart zu versengen.

Georg Christoph Lichtenberg

Bewerten Sie dieses Zitat:

159 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Aphorismen]

Schlagworte: Fehler, Dummheit

Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen.

Georg Christoph Lichtenberg

Bewerten Sie dieses Zitat:

422 Stimmen: ++

[Sprüche - Allgemein]

Schlagworte: Wahrheit, Wahrsagen, Wahrheitssagen

Vom Wahrsagen läßt sich's wohl leben in der Welt, aber nicht vom Wahrheitsagen.

Georg Christoph Lichtenberg

Bewerten Sie dieses Zitat:

72 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Aphorismen]

Schlagworte: Religion, Vorschriften, Kampf

Ist es nicht sonderbar, daß die Menschen so gerne für die Religion fechten, und so ungerne nach ihren Vorschriften leben?

Georg Christoph Lichtenberg (Werk: Sudelbücher)

Bewerten Sie dieses Zitat:

206 Stimmen: ++

Alle Zitate von Georg Christoph Lichtenberg durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Aus den Sudelbüchern (Vollstän
Georg Christoph Lichtenberg
Aus den Sudelbüchern (Vollständige Ausga

Sudelbücher I. Sudelbücher II.
Georg Christoph Lichtenberg
Sudelbücher I. Sudelbücher II. Materialh
EUR 14,90