Zitate von Marcello Mastroianni

Marcello Mastroianni

Marcello Mastroianni, italienischer Filmschauspieler

* 28. 09. 1924 - Fontana Liri
† 19. 12. 1996 - Paris

Marcello Mastroianni war ein italienischer Filmschauspieler, der in Jugendjahren zunächst lebenslustige junge Männer und Liebhaber darstellte und später den Archetyp des krisengeschüttelten, mittelalten Mannes, auch als künstlerisches "alter ego" des Regisseurs Federico Fellini, verkörperte. Für Fellini, seinem Lieblingsregisseur, spielte über die Spanne seines Schauspielerlebens die Hauptrollen in verschiedenen Filmen des Meisterregisseurs. Mastroianni scheute auch schwierige Charakterrollen nicht und vermochte bis hin zu seinen Altersrollen die von ihm dargestellten Charaktere mit einer ihm eigenen Mischung aus Selbstironie, Abgeklärtheit und Melancholie zu versehen.

Die besten Zitate des Autors

[Sprüche - Kino und TV]

Schlagworte: Drogen, Liebe, Leben

Die Liebe ist eine kleine Droge, die hilft, durch dieses Leben zu reisen.

Marcello Mastroianni

Bewerten Sie dieses Zitat:

54 Stimmen: ++

[Sprüche - Kino und TV]

Schlagworte: Mode, Kleidung

Modeschöpfer sind Männer, die das Zweitschönste auf der Welt tun: Frauen anziehen.

Marcello Mastroianni

Bewerten Sie dieses Zitat:

34 Stimmen: +

[Sprüche - Kino und TV]

Schlagworte: Frauen, Fußball, Partnerschaft, beziehung

Frauen: Spielleiter, die manchmal die gelbe Karte zeigen, aber niemals die rote.

Marcello Mastroianni

Bewerten Sie dieses Zitat:

35 Stimmen: o

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Die Sonntagsfrau: Roman
Carlo Fruttero
Die Sonntagsfrau: Roman
EUR 12,99
Die Sonntagsfrau: Roman
Carlo Fruttero
Die Sonntagsfrau: Roman