Zitate von Anaïs Nin

Anaïs Nin

Anaïs Nin, Schriftstellerin

* 21. 02. 1903 - Neuilly-sur-Seine bei Paris
† 14. 01. 1977 - Los Angeles

Anaïs Nin (ihr voller Name lautete Angela Anais Juana Antolina Rosa Edelmira Nin y Culmell) war eine französische Schriftstellerin.

Die besten Zitate des Autors

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Schlagworte: aufblühen

Und es kam der Tag, da das Risiko, in der Knospe zu verharren, schmerzlicher wurde als das Risiko, zu blühen.

Anaïs Nin

Bewerten Sie dieses Zitat:

1067 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Liebe

Die Liebe stirbt nie einen
natürlichen Tod. Sie stirbt, weil wir das
Versiegen ihrer Quelle nicht aufhalten, sie
stirbt an Blindheit und Missverständnissen
und Verrat. Sie stirbt an Krankheiten und
Wunden, sie stirbt an Müdigkeit. Sie siecht
dahin, sie wird gebrechlich, aber sie stirbt
nie einen natürlichen Tod. Jeder Liebende
könnte des Mordes an seiner eigenen Liebe
bezichtigt werden.

Anaïs Nin

Bewerten Sie dieses Zitat:

150 Stimmen: ++

Zuletzt gesucht