Zitate zum Stichwort Schreiben

Zu der Suchanfrage passende Themen

Die passendsten Zitate

[Sprüche - Allgemein]

Schlagworte: Dummheit, Selbstbestimmung

Was nützt es dem Menschen, wenn er Lesen und Schreiben gelernt hat, aber das Denken anderen überlässt.

Ernst R. Hauschka

Bewerten Sie dieses Zitat:

64 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Francis BaconSchlagworte: Schreiben, Lesen, Verhandeln

Lesen macht vielseitig, Verhandeln geistesgegenwärtig und Schreiben genau.

Francis Bacon

Bewerten Sie dieses Zitat:

100 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Johann Wolfgang von GoetheSchlagworte: Sinn, Brief, Ehrlichkeit

Schreibe nur, wie du reden würdest, und so wirst du einen guten Brief schreiben.

Johann Wolfgang von Goethe (Werk: Brief an Cornelia Goethe, 7. Dezember 1765)

Bewerten Sie dieses Zitat:

46 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Jean-Jacques RousseauSchlagworte: Literatur, Liebesbrief, Schreiben

Um einen Liebesbrief zu schreiben, musst du anfangen, ohne zu wissen, was du sagen willst, und endigen, ohne zu wissen, was du gesagt hast.

Jean-Jacques Rousseau

Bewerten Sie dieses Zitat:

136 Stimmen: ++

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Hermann HesseSchlagworte: Malen

Aber das Malen ist wunderschön, es macht einen froher und duldsamer. Man hat nachher nicht wie beim Schreiben schwarze Finger, sondern rote und blaue.

Hermann Hesse

Bewerten Sie dieses Zitat:

27 Stimmen: ++

Alle gefundenen Zitate durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht