Zitate von Lü Buwei

Lü Buwei
* um 300 v. Chr.
† 236 oder 235 v. Chr.

Lü Buwei,(chin. 吕不韦 / 呂不韋, Lǚ Bùwéi; auch Lü Bu We, Lü Bu-wei, Lü Puwei oder Lü Pu-wei) war ein chinesischer Kaufmann, Politiker und Philosoph. Er verfasste den Frühling und Herbst des Lü Buwei.

Die besten Zitate des Autors

[Sprüche - Historische Personen]

Schlagworte: Bewegung

Fließendes Wasser fault nicht,
die Türangeln rosten nicht;
das kommt von der Bewegung.

Lü Buwei (Werk: Frühling und Herbst des Lü Bu We)

Bewerten Sie dieses Zitat:

41 Stimmen: ++

[Sprüche - Historische Personen]

Schlagworte: Herz, Heiterkeit, Ruhe, Harmonie

Das Herz muss in Harmonie und Ruhe sein, dann erst wird es heiter.

Lü Buwei (Werk: Frühling und Herbst des Lü Bu We)

Bewerten Sie dieses Zitat:

35 Stimmen: ++

[Sprüche - Historische Personen]

Beredsamkeit, die nicht mit der Logik übereinstimmt,
Wahrhaftigkeit, die nicht mit der Vernunft übereinstimmt,
Mut, der nicht mit der Gerechtigkeit übereinstimmt,
Gesetzlichkeit, die nicht mit der sinngemäßen Anwendung übereinstimmt,
sind wie ein irrender Wanderer auf schnellem Rosse
oder wie ein Wahnsinniger, der ein scharfes Schwert schwingt.

Lü Buwei (Werk: Frühling und Herbst des Lü Bu We,)

Bewerten Sie dieses Zitat:

40 Stimmen: ++

Zuletzt gesucht