Zitate zum Thema Bewegung

Die besten Zitate zum Thema

[Literaturzitate - Allgemein]

SokratesSchlagworte: Einbildung, Selbstüberschätzung, Bewegung, Fortschritt

Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.

Sokrates

Bewerten Sie dieses Zitat:

1373 Stimmen: ++

[Sprüche - Historische Personen]

SokratesSchlagworte: Welt, Bewegung, Veränderung, Fortschritt

Wer die Welt bewegen will, sollte erst sich selbst bewegen.

Sokrates

Bewerten Sie dieses Zitat:

264 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Ludwig BörneSchlagworte: Anpassung, Bewegung, Stillstand, Evulotion

In einem wankenden Schiff fällt um, wer stillesteht, nicht wer sich bewegt.

Ludwig Börne

Bewerten Sie dieses Zitat:

74 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Oscar WildeSchlagworte: Persönlichkeiten, Prinzipien, Zeit, Bewegung

Persönlichkeiten, nicht Prinzipien bringen die Zeit in Bewegung.

Oscar Wilde

Bewerten Sie dieses Zitat:

40 Stimmen: ++

[Sprüche - Historische Personen]

Schlagworte: Bewegung

Fließendes Wasser fault nicht,
die Türangeln rosten nicht;
das kommt von der Bewegung.

Lü Buwei (Werk: Frühling und Herbst des Lü Bu We)

Bewerten Sie dieses Zitat:

41 Stimmen: ++

Alle Zitate zum Thema Bewegung durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Deutschland hat Rücken: Wie es
Roland Liebscher-Bracht
Deutschland hat Rücken: Wie es so weit k
EUR 13,99