Zitate - Literaturzitate - Allgemein

Wilhelm RaabeSchlagworte: Frieden

Wir tragen eben den Frieden wie ein Gewand, an dem wir vorn flicken, während es hinten reißt. Der Stoff hält sich eben nicht.

Wilhelm Raabe

Bewerten Sie dieses Zitat:

23 Stimmen: +

Zitat als E-Mail verschicken

« Empfänger-Adressen
« Name des Absenders

8 Kommentare zum Zitat

Eigenen Kommentar abgeben

Kommentare können zur Zeit nur von registrierten Benutzern verfaßt werden! Hier können Sie sich kostenlos registrieren.

Zeige alle Zitate zum Thema Literaturzitate / Allgemein

Permanenter Link dieser Seite:
http://www.zitate-online.de/literaturzitate/allgemein/18800/wir-tragen-eben-den-frieden-wie-ein-gewand.html

Zuletzt gesucht