Zitate zum Stichwort Fastnacht

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Andacht

Spar deine Andacht nicht bis aufs Tanzhaus und deine Fastnacht nicht bis zum Karfreitag.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: fasten, Fastenzeit

Nach der Fastnacht immer die Fasten.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Wetterregel

Grüne Fastnacht, weiße Ostern.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: fasten, Fastnacht

Halte Fastnacht, daß du gute Ostern habest.

Bewerten Sie dieses Zitat:

5 Stimmen: o

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Fastnacht, Wetterregel

Wenn's nach Fastnacht lange Eiszapfen gibt, wird der Flachs schön lang.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Fastnacht, Kuchen

Es ist ihm nicht um die Fastnacht, es ist ihm um die Küchlein.

Bewerten Sie dieses Zitat:

6 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Hochzeit, Teufel, Unzucht

Wenn Hochzeiter und Braut beisammen sind, hat der Teufel Fastnacht.

Bewerten Sie dieses Zitat:

13 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Lichtmess, Mut

Wer zu Lichtmessen nicht einen Wolf fürchtet, zu Fastnacht einen Bauern und in der Fasten einen Pfaffen, bei dem er beichten soll, der ist ein beherzter Mann.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Hintenanstehen

Du kommst hintennach wie die alte Fastnacht.

Bewerten Sie dieses Zitat:

5 Stimmen: ++

Zurück zur Übersicht der Suchergebnisse

Zuletzt gesucht