Zitate zum Stichwort Gebuehrt

Die passendsten Zitate

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Ehre

Ehre, dem Ehre gebührt.

Bewerten Sie dieses Zitat:

491 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

PlutarchSchlagworte: Vorfahren, Ahnen, Familie

Es ist sicher eine schöne Sache, aus gutem Haus zu sein. Aber das Verdienst gebührt den Vorfahren.

Plutarch

Bewerten Sie dieses Zitat:

34 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Frieden

Dem Friedemacher gebührt der Lohn.

Bewerten Sie dieses Zitat:

3 Stimmen: +

[Literaturzitate - in Versform]

Schlagworte: Beerdigung, Begräbnis, Grab

Ich stehe an der Leiter,
Die in die Grube führt.
Und reich der Erde weiter
Das Herz, das ihr gebührt.

Klabund (Werk: Ballade vom toten Kind)

Bewerten Sie dieses Zitat:

27 Stimmen: o

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: letztes Wort

Dem Beklagten gebührt das letzte Wort.

Bewerten Sie dieses Zitat:

3 Stimmen: o

Alle gefundenen Zitate durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht