Zitate zum Stichwort Hartnaeckig

Zu der Suchanfrage passende Themen

Die passendsten Zitate

[Literaturzitate - Allgemein]

Friedrich NietzscheSchlagworte: Weg, Ziel, Mittel, Zweck

Viele sind hartnäckig in Bezug auf den einmal eingeschlagenen Weg, wenige in Bezug auf das Ziel.

Friedrich Nietzsche (Werk: Menschliches, Allzumenschliches I, Aph. 494)

Bewerten Sie dieses Zitat:

85 Stimmen: ++

[Literaturzitate - humorvolle]

Ambrose BierceSchlagworte: Menschen, Meinungen

Ein verschrobener Mensch ist jemand, der hartnäckig und eifrig einer Meinung anhängt, die du nicht teilst.

Ambrose Bierce

Bewerten Sie dieses Zitat:

93 Stimmen: +

[Sprüche - Allgemein]

Karl Heinrich WaggerlSchlagworte: Irren

Man irrt so hartnäckig, weil man selten gänzlich irrt

Karl Heinrich Waggerl

Bewerten Sie dieses Zitat:

23 Stimmen: o

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Menschheit, Fragen

Der Mensch ist ein Nichts, das die Eigenschaft besitzt, hartnäckig dumme Fragen zu stellen.

Anonym

Bewerten Sie dieses Zitat:

24 Stimmen: o

Zuletzt gesucht