Zitate zum Stichwort Hosen

Seite 1 von 2 [1] [2] · · >|

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Bartel

Bartelmies
Spart Botter onn Kies,
Lingen-Hosen onn Strüh-Höt.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Dieb

Er zög' einem Dieb die Hosen vom Galgen aus, wie Kunz Zwerg.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Garaus

Garaus macht böse Hosen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Angeben

Gold auf den Hosen und keins darin, ist Hof-Art.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Hosen, Bein

Man sieht's an den Hosen, wo das Bein entzwei ist.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Hosen, Armut

Er lebt im Stand der geflickten Hosen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Hosen, Frau, Unterdrückung

Die Frau hat die Hosen an.

Bewerten Sie dieses Zitat:

16 Stimmen: o

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Hosen, subtil

Wer subtil ist, dem entfallen die Hosen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

3 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Fähigkeiten, Arbeit

Wer's kann, dem kommt's, sprach der Schneider, da brachte man ihm auf Osterabend ein Paar Hosen zu flicken.

Bewerten Sie dieses Zitat:

6 Stimmen: o

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: mager, dünn, Untergewicht

Dem Magern gehn leicht die Hosen herunter.

Bewerten Sie dieses Zitat:

4 Stimmen: +

Zurück zur Übersicht der Suchergebnisse

Seite 1 von 2 [1] [2] · · >|

Zuletzt gesucht