Zitate zum Stichwort Kehle

Zu der Suchanfrage passende Themen

Die passendsten Zitate

[Literaturzitate - Allgemein]

Johann Wolfgang von GoetheSchlagworte: Vogel, Zweig, Lied

Ich singe, wie der Vogel singt, - Der in den Zweigen
wohnet; - Das Lied, das aus der Kehle dringt,
- Ist Lohn, der reichlich lohnet.

Johann Wolfgang von Goethe

Bewerten Sie dieses Zitat:

220 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Lust, Laster

Wer den Lüsten nicht das Messer an die Kehle setzt, den bringen sie um.

Bewerten Sie dieses Zitat:

202 Stimmen: ––

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Kehle, Hände, Schmieren

Man muß nicht nur die Hände, auch die Kehle schmieren.

Bewerten Sie dieses Zitat:

201 Stimmen: ––

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Wolf

Was dem Wolf in die Kehle kommt, ist alles verloren.

Bewerten Sie dieses Zitat:

201 Stimmen: ––

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Hahn

Viel besser kräht der Hahn,
So er die Kehle feuchtet an.

Bewerten Sie dieses Zitat:

201 Stimmen: ––

Zuletzt gesucht