Zitate zum Thema Laster

Die besten Zitate zum Thema

[Literaturzitate - Allgemein]

Robert BurnsSchlagworte: Tugend, Laster, Leid, Glück

Was immer das Leid der anderen lindert oder ihr Glück erhöht, das nenne ich Tugend. Alles, was die Gesellschaft im allgemeinen oder irgendeines ihrer Individuen verletzt, gilt für mich als Laster.

Robert Burns

Bewerten Sie dieses Zitat:

1392 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Armut, Laster

Armut schändet nicht, aber Laster schänden.

Bewerten Sie dieses Zitat:

203 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Francis BaconSchlagworte: Achtung, Religion, Damm, Laster

Die Achtung vor deinem eigenen Selbst ist nächst der Religion der stärkste Damm gegen alle Laster.

Francis Bacon

Bewerten Sie dieses Zitat:

214 Stimmen: o

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Müßiggang, Laster

Müßiggang
ist aller Laster Anfang.

Bewerten Sie dieses Zitat:

170 Stimmen: o

[Literaturzitate - in Versform]

Wilhelm BuschSchlagworte: Laster

Doch schmerzlich denkt manch alter Knaster,
der von vergangenen Zeiten träumt,
an die Gelegenheit zum Laster,
die er versäumt.

Wilhelm Busch (Werk: Zu guter Letzt, Reue)

Bewerten Sie dieses Zitat:

151 Stimmen: o

Alle Zitate zum Thema Laster durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht